Diese Vakuum Weinpumpe kann ich wirklich jedem ans Herz legen

Vorab, meine Vakuum Weinpumpe von Vacu Vin (Modell Concerto) war ein Geschenk zum Geburtstag. Ich habe mich zuvor nicht wirklich ausführlich damit beschäftigt, keine Tests gelesen und mir sozusagen die Entscheidung abnehmen lassen.

Im Laufe der 2 Jahre habe ich aber jetzt ein paar Sachen festgestellt, die wirklich praktisch sind. Auf verschiedenen Verkostungen haben wir das Thema bereits diskutiert – meistens mit dem gleichen Ergebnis. Ich möchte das im Folgenden ganz kurz zusammenfassen und habe auch in einem kleinen Test am Ende drei Vakuum Weinpumpen verglichen.

Original Vacu Vin Vakuum Weinpumpe

Original Vacu Vin Weinpumpe

Ist eine Vakuum Weinpumpe sinnvoll?

Diese Frage lässt sich ganz simpel mit JA beantworten: Eine Vakuum Weinpumpe ist sehr sinnvoll!

Sie ist mittlerweile nicht nur für regelmäßige Weingenießer ein Must-Have, sondern gehört als Küchenutensil meiner Meinung nach in jeden Haushalt.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit einer ordentlichen Vakuum Weinpumpe verschließt man den Wein nahezu wieder original.

Sowohl Korken- wie auch Drehverschluss verlieren ihre Verschlusskraft nach dem Öffnen. Zusätzlich gelangt Sauerstoff in die Flasche, der den Wein oxidieren lässt.

Das Auspumpen mit einer Vakuum Weinpumpe hat also zwei große Vorteile:

  • Entfernen des für den Wein schädlichen Sauerstoffs (verhindert Oxidation)
  • Nahezu originaler Verschluss

Wie funktioniert eine Vakuumpumpe für  Wein?

Die Funktion einer Weinpumpe ist schnell erklärt.

Zunächst wird ein Gummi Verschluss auf die offene Weinflasche gesteckt. Danach setzt man die Pumpe senkrecht auf den Verschluss auf und pumpt solange, bis der Verschluss ein deutliches „Klickgeräusch“. Dann ist die Weinflasche luftdicht verschlossen.


Kurzes Video zur Funktionsweise einer Vakuum Weinpumpe (0:32 Minuten)

Das ganze Prinzip funktioniert wie bei einem Rückstauventil. Beim Herauspumpen der Luft entsteht ein Unterdruck, der dann die Ventilklappen verschließt. Wie oben erwähnt ist der zusätzliche Vorteil, dass der übrige Sauerstoff abgesaugt wird.

Wie verändert sich der Wein nachdem die Luft herausgepumpt wurde?

Da ich meistens mehrere Flaschen parallel verkoste passiert es, dass ich bis zu 5 offene Flaschen eingekühlt habe. Ich verschließe sie immer mit meiner Weinpumpe und merke in der ersten Woche keinen Unterschied.

Wichtig! Man darf nicht lange warten bis man die Flasche wieder vakuum-verschließt. Während sie offen ist reagiert der Wein bereits mit dem Sauerstoff.

Nach etwa 10 – 14 Tagen – und auch mehrmaligem Öffnen – merke ich wie sich der Wein in der Nase verändert. Am Gaumen merke ich dagegen noch keinen Unterschied.

Bei jungen – und somit spritzigeren – Weißweinen merkt man aber bereits innerhalb kurzer Zeit einen Unterschied. Die Ursache liegt darin, dass man mit der Weinpumpe beim Abpumpen immer etwas Kohlensäure entfernt.

Für Weißweine würde ich die Vakuum Pumpe nur hernehmen, wenn es ein gereifterer ist.

Wir hatten über 14 Tage lang einen sehr intensiven kalifornischen Chardonnay (von dem man nicht mehr als ein Glas trinken kann) eingekühlt. Dem hat die Pumperei nicht geschadet.

Welche Weinflaschen kann man damit verschließen?

Vom Flaschentyp her lassen sich folgende Flaschen verschließen:

  • Normalflasche
  • Halbflasche
  • Magnum
  • Sektflasche
  • Süßwein (meistens auch Halbflaschen)

Von den Weinsorten her würde ich es so sehen:

Rotwein
Da hier fast nie Kohlensäure im Spiel ist, eignet er sich am besten zum Verschließen mittels Vakuum Weinpumpe. Gaumen und Nase bleiben über mehrere Wochen unbeeinträchtigt.

Weißwein
Sollte es ein gereifter Weißwein sein, dann bleibt das Aroma sowohl in der Nase wie auch am Gaumen sehr gut erhalten.

Champagner / Schaumweine
Hier sehe ich die Vakuumpumpe nicht als optimal. Die Frage darf aber gestellt werden, ob es etwas besser gibt. Die Methode mit dem Löffel ist eher ein großer Witz in meinen Augen.
Sollte man spontan eine Falsche Sekt oder Champagner aufgemacht haben und es am nächsten Tag austrinken wollen, ist sicher auch hierfür die Vakuum Weinpumpe in Ordnung.

Süßwein
Ich habe es ehrlicherweise nicht ausprobiert, da wir Süßwein immer nur aus Halbflaschen trinken. Aber da hier das gleiche gilt wie bei gereiften Weißweinen, sollte es kein Problem sein.

Gummistöpsel Verschluss der Vakuum Weinpumpe auf einer Rotweinflasche

Verschluss des Vacu Vin Weinpumpe auf einer Weinflasche

Wie lange kann man offenen Wein mit einer Vakuum Weinpumpe lagern?

1 – 7 Tage

6 – 14 Tage

>14 Tage

Rotwein

Keine Veränderung. Rotwein kann wie frisch geöffnet getrunken werden.

Leichte Veränderung in der Nase. Am Gaumen dagegen keine Veränderung merklich.

Deutliche Beeinträchtigung. Hochwertige Weine sollten davor getrunken werden.

Weißwein

Keine Veränderung bei reifen Weißweinen. Starke Beeinträchtigung bei der Spritzigkeit von jungen Weißweinen.

Kaum Veränderung bei reifen Weißweinen. Sehr starke Beeinträchtigung bei der Spritzigkeit von jungen Weißweinen.

Merkliche Beeinträchtigung am Gaumen und in der Nase . Sehr starke Beeinträchtigung bei der Spritzigkeit von jungen Weißweinen.

Süßwein

Keine Veränderung. Süßwein kann wie frisch geöffnet getrunken werden.

Leichte Veränderung in der Nase. Am Gaumen dagegen keine Veränderung merklich.

Deutliche Beeinträchtigung. Hochwertige Weine sollten davor getrunken werden.

Das kosten die Weinpumpen im Vergleich

Der Preis hängt wie immer von der Brand ab. Ich habe euch 3 hochwertige Pumpen der bekanntesten Hersteller aufgelistet, die alle die gleiche Funktion haben. Sie bewegen sich zwischen  für die Concerto von Vacu Vin bis hin zu ca. EUR 38,00  für die Weinpumpe von Le Creuset. Ich habe die Concerto ja selbst und finde sie einfach klasse. Sie ist übrigens auch die beliebteste, wenn man sich die Amazon Bewertungen der drei großen Hersteller ansieht.

Vacu Vin „Concerto“ mit 4 Verschlüssen

Sie ist der Bestseller und den Vakuum Weinpumpen! Die Concerto – das Standardmodell von Vacu Vin – kommt mit vier Stopfen und verspricht deutlich erhöhte Haltbarkeit. Es passt auf alle gängigen Weinflaschen und verhindert die Oxidation durch sauberes Auspumpen.

Meine Erfahrung zeigt, dass die Pumpe extrem langlebig ist.

Derzeit ist sie für bei Amazon erhältlich und in der Regel immer auf Lager.

Material:
Pumpe: Plastik
Stopfen: Gummi

WMF Weinpumpe mit 2 Verschlüssen

Die WMF Pumpe ist sicherlich durch die Kombi aus Metall und Edelstahl optisch ansehnlicher. Sie verspricht auch eine deutlich erhöhte Haltbarkeit und arbeitet mit dem Vakuum Pumpsystem.

Sie ist mit nahezu doppelt so teuer wie die Concerto. Die WMF Pumpe ist also auch durchaus leistbar und eignet sich für Weintrinker, die die Pumpe gerne sichtbar hinstellen.

Bei Amazon liest man immer wieder, dass die Pumpe recht schnell kaputt geht.

Material:
Pumpe: Cromargan
Stopfen: Gummi

Le Creuset Weinpumpe

Die Vakuumweinpumpe von Le Creuset setzt der WMF Pumpe nochmal eines drauf in Punkto Design. Das Prinzip ist gleich wie bei WMF und Vacu Vin.

Sie kommt standardmäßig mir 3 Verschlüssen.

Mit rund 38,00 EUR  ist sie derzeit aber auch deutlich teurer als etwa die Concerto.

Material:
Pumpe: Metall (schwarz)
Stopfen: Gummi

Meine Empfehlung

Ich bin wirklich zufrieden mit meinem „Concerto“ Vacu Vin System. Aroma und Geschmack der Weine bleiben deutlich länger erhalten. Oxidation wird wie versprochen deutlich unterdrückt.

Die Verschlussstopfen habe ich oft und lange benutzt. Es sind keine Gebrauchsspuren sichtbar. Ich gebe es sogar meistens aus Bequemlichkeit in das Geschirrspüler Besteckfach und sie sehen aus wie am Anfang.

Die Pumpe saugt im 3. Jahr ohne Ermüdungserscheinung.

Rotweine und Weißweine haben bei mir eine deutlich erhöhte Lebensdauer nach dem Öffnen.

Eindeutiger „Testsieger“:

Bewerten Sie diese Seite:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(auf die Sterne klicken)

10 Bewertungen
Ø: 4,90 von 5
Loading...

FAQ zur Weinpumpe

Kann man die verschlossene Flasche im Kühlschrank hinlegen?

Ich würde das nicht empfehlen, denn wenn man seitlich an dem Verschluss ankommt löst sich der Unterdruck und er kann aufgehen. Besser hinstellen!

Gibt es Stöpsel zum nachbestellen?

Ja ich habe auf Amazon schon extra Stöpsel gesehen. Man sie hier.

Wie oft muss man Pumpen bis zum „Klick“?

Wenn 2-3 Gläser fehlen, dann sollte man nach 6x – 7x Pumpen den Klick hören. Wenn die Flasche nahezu leer ist, kann es schon 15x sein.

Muss man die Flasche nach jedem Glas wieder verschließen?

Ich würde das unbedingt empfehlen. Denn auch innerhalb weniger Minuten reagiert der Sauerstoff mit dem Wein und der eigentliche Zweck der Weinpumpe (Aromakonservierung) geht verloren.

Wie oft kann man die Stopfen (Verschlüsse) benutzen?

Ich habe manche jetzt sicher 100 Mal benutzt und es ist keine Ermüdung zu sehen. Falls man mal einen verliert kann man einzelne Stöpsel hier nachbestellen.

Passt der Verschluss auch auf Spirituosen wie Whiskey, Rum oder Tequilla?

Ja der Verschluss passt auf Standardöffnungen und erhöht auch hier die Lagerfähigkeit bzw. hilft das Aroma besser zu erhalten.